2013

Nächstes JahrVorheriges Jahr

Das Jahr 2013 war geprägt von einer Tour mit mehr als 100 Konzerten, doch im Brennpunkt der ersten Wochen stand für Rainhard Fendrich der finale Feinschliff an seinem neuen Album „Besser Wird`s Nicht“, das am 10. Mai veröffentlicht und in der Fernseh-Gala „Rainhard Fendrich - Besser wird`s nicht…!“ von Servus TV vorgestellt wurde. Die Aufzeichnung fand am 30. April in St. Wolfgang statt, genau einen Tag nach dem Konzert zugunsten der Stiftung für „Rückenmarksforschung Wings for Life“ am Wolfgangsee.

Für „Besser wird’s nicht“, das neben dem gleichnamigen Titelsong auch die Single „Die, die wandern“ enthält, zeichnete Fendrich erstmals auch als Produzent verantwortlich. Den Vorwurf, der Titel ‚Besser wird’s nicht’ könnte bei oberflächlicher Betrachtung auf einen gewissen Erschöpfungszustand des Urhebers schließen, entkräftete er: „Das Gegenteil ist der Fall. Unsere Gegenwart bietet unzählige Themen, über die ein ‚Singer - Song – Writer’ nicht nur schreiben sollte, sondern einfach schreiben muss! Solange die Politik sich in der Geiselhaft der Finanzmärkte befindet und nicht freie Entscheidungen im Sinne des Volkes treffen kann, wird es leider ‚eher schlechter’ werden.“ „Besser wird’s nicht“ platzierte sich an der Spitze der österreichischen Albumcharts und erreichte Doppelplatin.

Auf die Album-Veröffentlichung folgte eine erfolgreiche Herbst-Tournee durch Deutschland, Österreich, die Schweiz und zahlreiche Benefizkonzerte, darunter unter Anderem eines zugunsten von  „Licht ins Dunkel“, einem Projekt der „Banco de Comida“, das sozial schwachen Menschen auf Mallorca hilft, sowie eines für die Organisation IPRAS „Women for Women“ zugunsten von Frauen, die u.a. Opfer von Säureattacken geworden sind.