Der Frauentröster

Nächstes LiedÜbersichtVorheriges Lied

Er liebt die Frau´n im allerbesten Alter wie man sagt
In einem Alter wo man nicht mehr nach dem Alter fragt
Wo man am ersten Blick nicht glauben möcht:
Sie seh´n sich lang schon nicht mehr ähnlich
Nur der Schmuck ist echt

Er ist ein Mann der ohne Widerrede zuhör´n kann
Und schleicht sich unbemerkt von hinten an
Er bringt das Feuer das erloschen schien zum lodern
Und sie geben sich ihm reihenweise hin bevor sie modern

Er ist als Frauentröster sehr im Stress
Er schickt fast stündlich eine SMS
Fühlt sie sich ungeliebt von ihrem Mann
Kaum ist er fort
ist er schon dort
und macht sich ran
Er ist als Frauentröster sehr im Stress
Er schickt fast stündlich eine SMS
Er tut es nur weil er es tun muss
Denn anders kommt er nirgends mehr zum Schuss

Er sitzt oft Stunden im Cafe um sein Freundschaft zu vertiefen
Und reicht ihr jederzeit ein „Feh“, sollte ihre Nase triefen
Gibt ihr recht, fühlt sie sich schlecht
Dann schiebt er sich dazwischen
Ganz inkognito
Er lässt sich nicht erwischen.

Geht mit großem Interesse
Auf die Esoterik -Messe
pinkelt immer nur im Sitzen
Lacht nicht bei Blondinenwitzen
Findet „Karajan“ ganz nett
Er ist ein Pavian im Bett

Er ist als Frauentröster sehr im Stress
Er schickt stündlich eine „SMS“
Er ist das absolute Gegenteil
Er ist verständnisvoll und immer geil.
Er ist als Frauentröster ausgebucht
Weil manche Frau heut einen Tröster sucht
Bleibt anonym und das ist angenehm
Sie würde gerne es erzählen aber wem?
Er ist als Frauentröster sehr im Stress
Er schickt fast stündlich eine SMS
Wo er romantische Gedichte reimt,
und sich in kranke Frauenherzen schleimt.