Nicht der Rede wert

Nächstes LiedÜbersichtVorheriges Lied

Wie ein Lied bei dem man lächelt
wenn man es nachts im Auto hört
Eine Straße die ein Umweg ist
Durch die man trotzdem manchmal fährt
Ein Gedanke der immer wieder kehrt
Nicht der Rede wert

Wie ein Traum der manchmal quält,
wie ein Finger der dir fehlt
Eine Stimme man manchmal hört
Nicht der Rede wert
Wie ein Zug der in keinem Bahnhof hält,
weil schon lang der Fahrplan fehlt

Wie ein Brief den man nie zuende schreibt
Eine Sonnenuhr die stehen bleibt
Du bist wie Fernweh

Ein Gedicht das man einfach nicht vergisst
Ein Atlantis das verloren ist
Du machst mir Fernweh
und das geht nie vorbei

Eine Narbe, die man manchmal spürt
Nicht der Rede wert
Eine Rechnung die noch offen ist
Die man gern vergisst
Wie ein Geruch den man noch immer manchmal spürt
Nicht der Rede wert

Wie ein Brief den man nie zuende schreibt
Eine Sonnenuhr die stehen bleibt
Du bist wie Fernweh

Ein Gedicht das man einfach nicht vergisst
Ein Atlantis das verloren ist
Du machst mir Fernweh und gehst vorbei