September ist meine Zeit

Nächstes LiedÜbersichtVorheriges Lied

TIEF, TIEF IM SEPTEMBER
BRENNT DIE SONNE NOCH IMMER SEHR HEISS
DIE TAGE WERDEN KÜRZER DOCH DER WINTER IST NOCHWEIT
SEPTEMBER, SEPTEMBER IST MEINE ZEIT

DIE BÄUME FÄRBEN IHRE BLÄTTER GELB
DIE ALTEN DAMEN FÄRBEN IHR HAAR
SIE TREFFEN SICH UM DIESE JAHRESZEIT
IM PROMENADENCAFE JEDES JAHR

SIE PLAUDERN ÜBER IHRE JUGENDZEIT
ÜBER LIEBE UND DEN TOD
ÜBER GLIEDERSCHMERZEN, ÜBER DIE EINSAMKEIT
UND WIE GUT DIE SONNE TUT

FRÜHER KAMEN SIE MIT IHREN MÄNNERN
HEUTE KOMMEN SIE ALLEIN

SIE KENNEN SICH EIN GANZES LEBEN LANG
UND NOCH IMMER WIRD GELACHT
FRÜHER FEIERTEN SIE GANZE SOMMER LANG
HIER AM STRAND JEDE NACHT
HEUTE SITZEN SIE IM GLEICHEN CAFE
BEI KUCHEN UND TEE

TIEF, TIEF IM SEPTEMBER
BRENNT DIE SONNE NOCH IMMER SEHR HEISS
DER WIND WEHT SCHON STÄRKER DOCH DER WINTER IST NOCHWEIT
SEPTEMBER, SEPTEMBER IST MEINE ZEIT

ICH SITZE HIER AN EINEM NEBENTISCH
SCHAU VOLL GEDANKEN IN MEIN GLAS
ICH HÖRE ZU UND DENKE EINFACH SO FÜR MICH
HAB ICH AUCH SO VIEL SPASS
WENN ICH EINMAL GENAU SO ALT
UND MÜDE BIN

TIEF, TIEF IM SEPTEMBER
ZEIGT DIE SONNE NOCH VOLL IHRE GLUT
DIE NÄCHTE SIND KÄLTER DOCH DER WINTER IST NOCH WEIT
SEPTEMBER, SEPTEMBER IST MEINE ZEIT