Vogelfrei

Nächstes LiedÜbersichtVorheriges Lied

Gestern ist´s wie tausend Jahr her
Gestern war all´s halb so schwer
Gestern hab i noch ein Zorn  g´habt
Dauernd liegst mir damit in die Ohr´n
 
Auch nicht du wirst das begreifen
Samt dein´ überreifen Hirn
Auf uns liegt ein Riesenschatten
Nicht einmal die Ratt´n rennen mehr
 
Vorbei ist
Vorbei ist vorbei
Wie´s einmal war kann´s nie mehr sein
Vorbei ist
Vorbei ist vorbei
Wir sind verkauft und vogelfrei
 
Auch wenn´s dir noch so oft die Luft absperr´n
Beklag´ dich nicht es wird dich keiner hör´n
 
Bald wirst du mit ruhigem G´wiss´n
Alles schon vergess´n hab´n
Keine Chance gegen die Gewohnheit
Laß mich anglahnt mit der Weinerei
Es muß so sein
 
Vorbei ist
Vorbei ist vorbei
Wie´s einmal war kann´s nie mehr sein
Vorbei ist
Vorbei ist vorbei
Wir sind verkauft und vogelfrei
 
An meiner Schulter finds keine Platz zum Weinen
Dein Selbstmitleid riecht stark nach Heuchelei
 
Vorbei ist
Vorbei ist vorbei
Wie´s einmal war kann´s nie mehr sein
Vorbei ist
Vorbei ist vorbei
Wir sind verkauft und vogelfrei